Tag des Gedenkens, 20. Mai

Das im 2. Innenhof befindliche Mahnmal ist das Zentrum des jährlichen Erinnerns an die Seelen der Verstorbenen. Essen und andere Gaben werden an die Mönche und als wohltätige Geste an mittellose Menschen verteilt. Dieses Ereignis findet jedes Jahr am 20. Mai statt. BesucherInnen des Museums sind eingeladen, im Vorfeld Spenden an das Museum zu geben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *