Besondere Orte

Neben dem Museumspark, der zum Verweilen und Gedenken einlädt, gibt es für alle BesucherInnen die Möglichkeit, Blumen an der Gedenkstupa niederzulegen und so Respekt gegenüber den Opfern in S-21 zu zeigen. Alle BesucherInnen sind ebenso herzlich in den „White Lotus Room“ eingeladen, in dessen kühler und ruhiger Atmosphäre zweimal täglich zu traditionellem Smot Chanting und entspannender Musik meditiert und reflektiert werden kann. Im angrenzenden Unterrichtsraum werden SchülerInnen der weiterführenden Schulen altersgerecht in die Geschichte der Roten Khmer und in die historischen Begebenheiten in S-21 eingeführt.

Für mehr Informationen: