Khmer New Year Ceremony, 8. April

Jedes Jahr feiert das Tuol Sleng Genocide Museum das traditionelle Fest des Khmer New Year mit einer besonderen Zeremonie, um alle MitarbeiterInnen des Museums zu segnen und der Opfer des S-21 Gefängnisses zu gedenken. Das religiöse Ritual wird traditionell von buddhistischen Mönchen zelebriert. BesucherInnen sind eingeladen, an dieser Zeremonie, die jedes Jahr am 8. April abgehalten wird, beizuwohnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *