Unterstützen Sie uns

Arbeiten Sie freiwillig am Museum

Freiwillige unterstützen die Arbeit des Museums auf unterschiedliche Weise – sei es bei der Interaktion mit Besuchern oder der Unterstützung in den Bereichen Ausstellungen, Weiterbildung und Administration.

Lesen Sie mehr

Unsere freiwilligen MitarbeiterInnen sind das Rückgrat des Tuol Sleng Genocide Museum. Die Verbindung zwischen BesucherInnen und Museum kann während der freiwilligen Arbeit am Museum auf vielfältige Weise erfahren werden. Sie können sich für die Konzeption und die Erstellung von neuen Ausstellungen ebenso einsetzten wie für die Verwaltung des Museums oder für unsere pädagogischen Projekte. Wir bieten Ihnen großen Freiraum, sich kreativ und engagiert einzubringen.

Die Arbeit am Museum bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, neue spannende Fähigkeiten zu erfahren, sondern ebenfalls die Geschichte und Kultur Kambodschas eingehend kennenzulernen.

Das Museum hat sich als Ziel gesetzt, dass die gemeinsame Arbeit stets von gegenseitigem Respekt, Verantwortung und Übereinkunft geprägt sein muss. Das Freiwilligenprogramm bietet nicht nur Ihnen die Chance zur Weiterentwicklung, sondern das Museum wird sich auch durch Ihre Zusammenarbeit mit den Teams und den BesucherInnen sowie SchülerInnen stetig verbessern und von Ihnen profitieren. So soll Ihnen eine spannende Arbeitserfahrung geboten werden, die nicht nur das Museum, sondern auch Ihre berufliche Entwicklung fördert.

Welche Möglichkeiten bietet Ihnen das Museum?

Unser Ziel ist es, für alle Begabungen und Fähigkeiten unserer Freiwilligen eine passende und zukunftsweisende Tätigkeit am Museum zu finden. Möglich ist die Mitarbeit in folgenden Teams bzw. in folgenden Bereichen:

    • IT-Team: Digitalisierung des Archivs, Verwaltung der Datenbanken und Betreuung des Web-Auftritts
    • Restaurierungsteam: Restaurierung von historischen Artefakten, Aufbewahrung, Konservierung, Dokumentation
    • Social Media Team: Dokumentation und Postings von Events, VIP-Besuchen und neuen Ausstellungen, Betreuung der Social Media Accounts und der mobilen Ausstellung an Schulen, Fotografien und Videos produzieren
    • Pädagogisches Team: Erarbeitung von neuem Lernmaterial und Unterrichtskonzepten für SchülerInnen, die das Museum besuchen
    • Marketing: Auswertung von BesucherInnen-Feedback und Erstellung von Marketingkonzepten
    • Forschung: Generierung von wissenschaftlichen Erkenntnissen durch die Arbeit im Archiv für neue Ausstellungen und für das pädagogische Programm

Wir heißen alle nationalen sowie internationalen Freiwilligen willkommen und freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte beachten Sie, dass es für einige Tätigkeiten am Museum von Vorteil ist, Khmer zu sprechen oder während Ihres Aufenthaltes zu erlernen.

Wie können Sie sich bewerben?

Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf sowie ein Motivationsschreiben, in dem sie darlegen, in welchem Bereich des Museums Sie Ihre Stärken sehen und wieso Sie gerne am Tuol Sleng Genocide Museum freiwillig arbeiten möchten. Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an Nisay Hang (hang_nisay@yahoo.com). Bei Fragen können Sie uns gerne vorab kontaktieren.

Spenden Sie an das Museum

Zur Erhaltung unseres Museums sind wir auf eine breite Spendenbasis angewiesen. Wir können Ihnen verschiedene Möglichkeiten zu spenden anbieten. Neben Spenden vor Ort können Sie uns auch Bücher oder Lehrmaterialien für unser pädagogisches Programm zur Verfügung stellen.

Kontakt
YEANG Sethsamprathna
PR and Fundraising Communication
Yeangprathna.ir@gmail.com
Tel. +855 (0)98 455 285

 

Partner des Museums

Das Tuol Sleng Genocide Museum möchte sich ausdrücklich bei allen Partnern des Museums für die Förderung unserer Arbeit bedanken. Insbesondere gilt dies für die außerordentliche Unterstützung von:

UNESCO http://whc.unesco.org/en/statesparties/kh

Das deutsche Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durch die Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und dem Programm „Ziviler Friedensdienst“ (ZFD)
BMZ GIZ GIZ Cambodia

Okinawa Museum http://www.museums.pref.okinawa.jp/english/museum/

Documentation Center of Cambodia (DC-CAM) http://www.dccam.org/

Cambodia Living Arts: http://www.cambodianlivingarts.org

The Extraordinary Chambers in the Courts of Cambodia, ECCC http://www.eccc.gov.kh

Narrow Casters http://www.narrowcasters.com

logo-ministry-culture-Kopie
Cambodian-German-Cooperation-logo
GIZ logo
ZFD-Logo